Konzept

Beim Outdoor-Modul hat jede Klasse ihr eigenes Zeltdorf, welches sie im Verlauf der Veranstaltung selber gestalten und ausbauen kann. Jede Klasse wird von zwei ehrenamtlichen Gruppenleiter*innen, sowie einem/einer ehrenamtlichen Techniker*in begleitet. Das Outdoor-Modul in Berlin-Brandenburg wird (meistens) auf dem Zeltplatz der DPSG in Michendorf veranstaltet. 

 

Organisatorischer Ablauf

 

Teilnehmen können jeweils ganze Schulklassen plus 1-2 Lehrer*innen und/oder Betreuungspersonen (Schulsozialarbeiter*innen).

Pro teilnehmendem/r Schüler*in ist ein Eigenbeitrag zu entrichten.
Die Mitarbeit bei TEO-Veranstaltungen wird nicht vergütet, Lehrer*innen und Jugendmitarbeiter*innen entstehen jedoch keine Kosten. Für alle begleitenden Lehrer*innen, Betreuungspersonen und Jugendmitarbeiter*innen ist die Teilnahme an einem 4-tägigen Training (Donnerstagnachmittag bis Sonntagmittag, 2-3 Wochen vor dem Veranstaltungstermin) obligatorisch. Innerhalb dieses Trainings gibt es einen Tag, an dem auch ein Kennenlern-Programm für die Lehrer*innen veranstaltet wird. 

Mit Schüler*innen und Erziehungsberechtigten sprechen
  • Termine klären
  • Teilnahme an der TEO-Veranstaltung beschließen
  • Begleitpersonen der Schule festlegen und deren Teilnahme am Gruppenleitertraining sicherstellen
Anmelden
Vorbereiten auf das TEO Outdoor
  • Teilnahme am Kennenlerntag Schüler*innen auf die Fahrt einstimmen
Anreise zu TEO Outdoor
  • gemeinsame Gestaltung der Gruppenarbeitsphasen und Durchführung der Gesamtveranstaltung
  • Auswertung der Veranstaltung am letzten Tag
Nachgespräche vor Ort
  • Evaluation mit allen Partner*innen Verabredungen zur gemeinsamen Weiterarbeit 

 

Präventionskonzept

Als Projekt des "Bundes der Deutschen Katholischen Jugend" (BDKJ) ist die Prävention sexualisierter Gewalt eine Thematik, mit der wir uns viel beschäftigen.

Sie ist fester Baustein des TEO-Trainings und wird von uns mit besonderer Sorgfalt durchgeführt. 

Außerdem unterzeichnet jede Person, die für die Tage ethischer Orientierung tätig wird, eine gemeinsame Erklärung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt. 

Für genauere Information, ist hier der Link zur Präventionsordnung des BDKJ Berlin.